Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

::: Smileys ::: freeSMS ::: WerKenntWen? ::: Games :::

ADMIN'S und MODERATOREN GESUCHT, die sich mit um dieses Board kümmern wollen.
Ich suche 3-4 Leute mit entsprechenden Kenntnissen, die mit mir zusammen das Board wieder beleben und weiterführen wollen.
Bei Interesse bitte Email an aileen31@gmx.de




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 1.125 mal aufgerufen
 Trauer / Enttäuschung / Abschied / Angst
Mandy Offline



Beiträge: 1

16.08.2005 13:30
Endgültiger Abschied antworten

Hey mein Kleiner Bezaubernder Engel

So oft habe ich mir gewünscht,dir wieder zubegegnen und jetzt? Steht meine Welt wieder Kopf.Ich wollte dich vergessen.Habe deine Nummer gelöscht.War überzeugt,ich will meine Ehe retten und meinem Mann eine Neue Chance geben.Plötzlich stehst du da!Deine Braunen Augen funkelten wie Sterne,du schautest mich an,mit deinem umwerfenden lächeln,sagtest Hallo und nahmst hinter mir Platz.Ich sah den Blick meines Mannes,der dich Hass erfüllt ansah.Ich wäre am liebsten gestorben.Den ganzen Abend,konnte ich nichts außer an dich denken.Du sahst so umwerfend aus.Wie im Trance habe ich den Rest des Abends erlebt.Bessen von dem Verlangen dich zu berühren und mit Tränen im Gesicht,schlief ich ein.Im Arm meines MANNES.Ich wollte doch meine Ehe retten!!!Aber ich Liebe Dich immer noch so sehr.Ich wollte doch,das es vorbei ist zwischen uns.Es tut weh, auch wenn ich es war,die diesen Weg gewählt hat.Ich wollte dich nie verletzen.
Du wolltest so viele Dinge wissen,doch konnte ich Sie dir nicht erklären.Dafür respektiere und schätze ich dich viel zu sehr.Ich wußte,das ich nicht die einzigste Frau in deinem Leben war!!!Ich habe auch meinen Stolz und so lieber geschwiegen.Ich konnte nicht von dir verlangen,das ich die einzigste bin.Wollte ich auch nicht,denn es ist nicht mein Recht.Aber war Ehrlichkeit,denn zuviel verlangt???
Ich konnte einfach nicht mehr.Es verletzte mich einfach zu sehr.Ich wollte es nicht nochmal ertragen, dich zu verlieren.Ich weiß, ich habe viele Fehler gemacht,aber mehr als ich tat um es wieder gut zumachen,lag nicht in meiner Hand.Ich denke ich verkrafte es schon.Doch wenn ich in mein Inneres blicke,dann sehe ich,wie sehr ich mich selber belüge,wie schwer es ist.
Ich kann einfach nicht mehr.Es ist leiden, was ich nicht länger ertrage.
Auch wenn mir diese Erkenntnis Erleichterung bringt,tobt in mir die Sehnsucht nach deiner Nähe.Ich stehe vor den Trümmern meines Leben und egal,welchen Weg ich gehen werde.Ich kann nur verlieren.Gehe ich den Weg mit dir,zerstöre ich meine Familie und nehme meinen Kinder`n den Vater.Gehe ich den Weg,der für meine Familie das Beste ist,gehe ich ohne dich!!!
Ich Liebe Dich über alles,aber ich muß meinen Weg gehen.Ich muß dich hinter mir lassen,auch wenn dies die härtest Entscheidung ist, die ich in meinem Leben fälle!!!
Ich werde dich niemals vergessen!!!
Niemals!!!

Engelchen,Ich Liebe Dich!!!

Deine *Mandy*

«« Trauer
traurig »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen