Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

::: Smileys ::: freeSMS ::: WerKenntWen? ::: Games :::

ADMIN'S und MODERATOREN GESUCHT, die sich mit um dieses Board kümmern wollen.
Ich suche 3-4 Leute mit entsprechenden Kenntnissen, die mit mir zusammen das Board wieder beleben und weiterführen wollen.
Bei Interesse bitte Email an aileen31@gmx.de




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 300 mal aufgerufen
 Smalltalk
Timo ( Gast )
Beiträge: 1.078

07.01.2002 23:24
Rätsel Nr. 3 antworten

Ich bin ja bekanntlich hartnäckig und geb net so schnell auf... Hier also ein neuer Versuch, diesmal ein -hoffe ich- einfaches Rätsel, das wahrscheinlich schon einigen bekannt iss...


Ein Bauer kommt mit seinem Wolf, Schaf und Kohlkopf an einen breiten Fluss. Mit dem Boot kann er jeweils nur einen weiteren Gegenstand gleichzeitig über den Fluss transportieren. Läßt er den Wolf und das Schaf unbeaufsichtigt zurück, so verschlingt der Wolf das Schaf. Das Schaf wiederum fällt über den Kohlkopf her, sobald es ohne Aufsicht ist. Wie bekommt der Bauer alle drei Gegenstände wohlbehalten auf die andere Seite?

Jetzt strengt euch aber mal an...und daß mir niemand daherkommt und behauptet, der Wolf sei Vegetarier!



no panic! take it easy

Timo@Gedichteboard.de

Magic04 Offline




Beiträge: 904

07.01.2002 23:43
#2 RE:Rätsel Nr. 3 antworten
na dat is ja nu ganz einfach timo *g*Der Bauer nimmt als erstes dat Schaf mit rüber...denn fährt er leer zurück und nimmt dann den Wolf mit rüber... Auf der Rückfahrt nimmt er dat Schaf wieder mit zurück und bringt den Kohlkopf auf die andere Seite. Er fährt dann wieder leer zurück und setzt zuletzt mit dem Schaf über. ...muß ich nu meine kontonr. angeben für den gewinn???


Magic04@gedichteboard.de

Timo ( Gast )
Beiträge: 1.078

07.01.2002 23:59
#3 RE:Rätsel Nr. 3 antworten

WOW!! Volker, ich bin baff! das sieht ganz logisch aus....aber ich will mal noch nich weiter was sagen, könnte ja sein daß noch jemand mit ner Lösung daher kommt...



no panic! take it easy

Timo@Gedichteboard.de

Aileen Offline



Beiträge: 1.304

08.01.2002 00:31
#4 RE:Rätsel Nr. 3 antworten

ich spiele nicht mit, ist mir mal wieder ne nummer zu hoch





Angaben ohne Gewähr, da menschliche Irrtümer nie völlig auszuschließen sind.
Bitte überprüfen Sie alle Angaben in eigener Verantwortung auf ihre Richtigkeit.

Aileen@gedichteboard.de

Petra--- Offline


Blauermümchen

Beiträge: 64

09.01.2002 04:02
#5 RE:Rätsel Nr. 3 antworten
Laß mich mal versuchen.
Erst bringt er das Schaf ans andere Ufer,dann fährt er zurück und holt den Kohl.
Am anderen Ufer angekommen, läd den Kohl aus und nimmt das Schaf wieder mit zurück.
läßt das Schaf am ufer stehen und nimmt den Wolf mit hinüber. er Fährt allein zurück und holt
als letztes das Schaf über den Fluß..

Und richtig?????

Winnimaus Offline


Knuddelstar


Beiträge: 121

10.01.2002 12:58
#6 RE:Rätsel Nr. 3 antworten
ja das glecihe wie petra hätte ich auch geschrieben.. stimmt das jetzt oder nicht?

Timo ( Gast )
Beiträge: 1.078

11.01.2002 18:24
#7 RE:Rätsel Nr. 3 antworten

Hurra!! Ich gratuliere!!

Alle Lösungen sind richtig, es funktioniert also nicht nur auf eine einzige Art und Weise.
Nach dem Erfolgserlebnis werde ich das mal weiter machen, heute Abend kommt ein neues Rätsel! Aber das wird dann wieder ein bisschen schwerer



no panic! take it easy

Timo@Gedichteboard.de

«« Coolchat!!!!
DOOFES ICQ! »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen