Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

::: Smileys ::: freeSMS ::: WerKenntWen? ::: Games :::

ADMIN'S und MODERATOREN GESUCHT, die sich mit um dieses Board kümmern wollen.
Ich suche 3-4 Leute mit entsprechenden Kenntnissen, die mit mir zusammen das Board wieder beleben und weiterführen wollen.
Bei Interesse bitte Email an aileen31@gmx.de




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 35 Antworten
und wurde 1.348 mal aufgerufen
 Smalltalk
Seiten 1 | 2 | 3
Winnimaus Offline


Knuddelstar


Beiträge: 121

24.02.2002 21:03
Kettengeschichte antworten
Also alle zusammen erzählen eine Geschichte einer fangt an und hört mittem im Satz auf.
Der zweite erzählt dort weiter wieder bis er eben mitten unterm satz wo aufhört
nie am ende eines satzes aufhören !
Alles ist erlaubt was spaß macht.
Am besten das schreiben was einen grade dazu einfällt dann wirds am lustigsten.
Um so mehr leute um so mehr spaß!



:o)

Winnimaus Offline


Knuddelstar


Beiträge: 121

24.02.2002 21:04
#2 RE:Kettengeschichte antworten
Es war einmal ein kleiner Hund der.... (jetzt müsst ihr weiter schreiben)

:o)

Aileen Offline



Beiträge: 1.304

24.02.2002 21:48
#3 RE:Kettengeschichte antworten

coooooooooool, der anfang gefällt mir

der...

...mußte mal dringend pullern und...






Aileen@gedichteboard.de

Winnimaus Offline


Knuddelstar


Beiträge: 121

24.02.2002 23:54
#4 RE:Kettengeschichte antworten
freund von diesem Hund schaute zu weil...

:o)

Magic04 Offline




Beiträge: 904

27.02.2002 00:11
#5 RE:Kettengeschichte antworten
er nicht pullern mußte, weils zu kalt draußen war...aber....


Magic04@gedichteboard.de

Winnimaus Offline


Knuddelstar


Beiträge: 121

28.02.2002 12:35
#6 RE:Kettengeschichte antworten
er lies den Hund nicht alleine und beigleitet den Hund anschliessen nach...

:o)

Aileen Offline



Beiträge: 1.304

02.03.2002 16:17
#7 RE:Kettengeschichte antworten

...hause, zur hundehütte. als sie dort angekommen waren,...


:-)


Aileen@gedichteboard.de

Winnimaus Offline


Knuddelstar


Beiträge: 121

03.03.2002 01:13
#8 RE:Kettengeschichte antworten
waren sie sehr müde und schliefen sofort ein. Am nächste morgen wekte der...

:o)

Aileen Offline



Beiträge: 1.304

04.03.2002 14:32
#9 RE:Kettengeschichte antworten

kleine hund den anderen und rief ganz laut:





Aileen@gedichteboard.de

Timo ( Gast )
Beiträge: 1.078

04.03.2002 19:18
#10 RE:Kettengeschichte antworten

PULLERALARM!!!

Der andere Hund war davon so schockiert daß er vor lauter Schreck.....



sind wir nicht alle ein bisschen Timo?

Timo@Gedichteboard.de

Petra--- Offline


Blauermümchen

Beiträge: 64

05.03.2002 21:59
#11 RE:Kettengeschichte antworten


Den selbigen verkniff und sich....

Winnimaus Offline


Knuddelstar


Beiträge: 121

06.03.2002 20:21
#12 RE:Kettengeschichte antworten
vor schreck ins Bett machten.
Der andere Hund fing an zu lachen und frage ihn den anderen hund wo gepisst hat....

:o)

Gast
Beiträge:

06.03.2002 22:51
#13 RE:Kettengeschichte antworten

ob´s denn noch geht und ob ihm keiner beigebracht hat, daß man sein beinchen nur an den dafür geeigneten stellen heben darf. der bettnässer guckte verwirrt und...

Timo ( Gast )
Beiträge: 1.078

07.03.2002 19:07
#14 RE:Kettengeschichte antworten

... und sagte: Nööööö, wo sind denn diese geeigneten Stellen?
Da mußte der andere Hund wieder lachen und sagte: Nu paß mal auf, Kleener.....



sind wir nicht alle ein bisschen Timo?

Timo@Gedichteboard.de

Gast
Beiträge:

08.03.2002 00:04
#15 RE:Kettengeschichte antworten
... du kannst an den baum pinkeln, oder in den park.
böse menschen nennen den park mittlerweile sowieso schon hundeklo.
du kannst allerdings auch dem timo ...

Seiten 1 | 2 | 3
3 Wochen weg »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen