Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

::: Smileys ::: freeSMS ::: WerKenntWen? ::: Games :::

ADMIN'S und MODERATOREN GESUCHT, die sich mit um dieses Board kümmern wollen.
Ich suche 3-4 Leute mit entsprechenden Kenntnissen, die mit mir zusammen das Board wieder beleben und weiterführen wollen.
Bei Interesse bitte Email an aileen31@gmx.de




Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 281 mal aufgerufen
 S-Z
Susa1 ( Gast )
Beiträge:

06.11.2001 03:47
Tagträumer antworten
Ich vermisse Dich
Album: Zuviel ist nicht genug

Ich vermisse Dich, Dich, Dich...
Ich vermisse Dich, Dich, Dich...

Ich habe Angst vor jeder Nacht,
weil die Stille mich erdrückt,
wie ein Tiger in nem Käfig
lauf ich ruhelos
durch die Schatten der Erinnerung überlebensgroß.
Was mach ich bloß?!

Ich vermisse Dich!
Jeden Schritt, jeden Augenblick
denk ich nur an Dich.
Ich vermisse Dich!
Jeder Tag, jede Nacht wird zur Ewigkeit
ohne Dich.
Ich vermisse Dich!
Jeden Blick, jeden Atemzug
gehst auch Du durch mich.
Ich vermisse Dich!
Und ich weiß es genau,
Du bist einfach bestimmt für mich.
Ich vermisse Dich!

Du bist in meiner Seele eingraviert.
Ich spür mein Herz in Deiner Hand.
Ich will Dich wieder bei mir haben,
komm zurück zu mir!
Ich werd Dich nicht mehr fragend plagen.
Laß uns nen neuen Anfang wagen.
Ich steh zu Dir!

Ich vermisse Dich!
Jeden Schritt, jeden Augenblick
denk ich nur an Dich.
Ich vermisse Dich!
Jeder Tag, jede Nacht wird zur Ewigkeit
ohne Dich.
Ich vermisse Dich!
Jeden Blick, jeden Atemzug
gehst auch Du durch mich.
Ich vermisse Dich!
Und ich weiß es genau,
Du bist wirklich bestimmt für mich.
Ich vermisse Dich!

Ich vermisse Dich!
Ich vermisse Dich!

Ich vermisse Dich!
Jeden Schritt, jeden Augenblick
denk ich nur an Dich.
Ich vermisse Dich!
Jeder Tag, jede Nacht wird zur Ewigkeit
ohne Dich.
Ich vermisse Dich!
Jeden Blick, jeden Atemzug
gehst auch Du durch mich.
Ich vermisse Dich!
Und ich weiß es genau,
Du bist einfach bestimmt für mich.
Ich vermisse Dich!

Ich vermisse Dich!
Ich vermiss Dich so sehr!
Ich vermisse Dich!
Komm doch zu mir zurück!
Ich vermisse Dich!



Angaben ohne Gewähr, da menschliche Irrtümer nie völlig auszuschließen sind.
Bitte überprüfen Sie alle Angaben in eigener Verantwortung auf ihre Richtigkeit.

Susa@gedichteboard.de

Susa1 ( Gast )
Beiträge:

06.11.2001 03:49
Re: Tagträumer antworten
Träumen und hoffen

Ich sagte einfach geh, wozu noch was erklärn
Ich macht´ es mir so leicht, ich glaub´ ich war nur feig´
Hätt´ nie gedacht dass du so sein kannst,
so gnadenlos und kühl
Nun steh ich hier und hoff´ dass du noch hier bei mir sein willst

Refrain:
Lass´ noch ein Tor für mich offen,
schließ´ nicht den Weg ab zu dir
Lass´ mich träumen und hoffen,
dass ich dich jetzt noch nicht verlier´
Lass´ dieses Tor für mich offen,
ich will versteh´n, was du fühlst

Du sagst du brauchst noch Zeit
und Raum für dich allein
Ich hab´ doch kein Problem,
wenn wir uns nicht gleich seh´n
Jetzt reißt du alle Brücken nieder,
so gnadenlos und kühl
Jetzt steh´ ich hier und hoff´ dass du noch hier bei mir sein willst

Refrain

Oooh oooh

Lass´ noch ein Tor für mich offen,
schließ´ nicht den Weg ab zu dir
Lass´ mich träumen und hoffen,
dass ich dich jetzt noch nicht verlier´
Lass´ deine Tür doch noch offen,
Ich will versteh´n, was du fühlst

Lass´ noch ein Tor für mich offen



Angaben ohne Gewähr, da menschliche Irrtümer nie völlig auszuschließen sind.
Bitte überprüfen Sie alle Angaben in eigener Verantwortung auf ihre Richtigkeit.

Susa@gedichteboard.de

Susa1 ( Gast )
Beiträge:

06.11.2001 03:52
#3 Re: Tagträumer antworten
Zuhören

Heute geh ich neue Straßen lang,
und ich seh nur kaltes licht,
deine emails interessieren mich zwar,
doch ich glaub die spürn uns nicht,
warum redet nicht dein herz mit mir,
ich seh dich nur von satz zu satz,
meine liebe geht direkt zu dir,
ich will wissen was du machst,
ich will dir zuhörn,
dich spürn und immer ansehn,
ich will dir zuhörn,
dich fühln und niemehr fortgehn,
ich will dir zuhörn...
unsere sonne scheint über diese stadt
es ist ein gutes warmes licht,
ja ich liebe dich mit aller macht,
sag das jedem ins gesicht,
sowas geht eben nicht übern monitor,
sowas gibt einem doch nichts her,
denn ich will dir in die augen sehn,
ich vermisse dich so sehr,
ich will dir zuhörn,
dich spürn und immer ansehn,
ich will dir zuhörn,
dich fühln und niemehr fortgehn,
ich will dir zuhörn, d
ich spürn und immer ansehn,
ich will dir zuhörn,
berührn und niemehr fortgehn....
ich will dir zuhörn, die ganze nacht...
ich will dir zuhörn, die ganze nacht!
ich will dir zuhörn,
dich spürn und immer ansehn,
ich will dir zuhörn,
dich fühln und niemehr fortgehn,
ich will dir zuhörn,
dich spürn und immer ansehn,
ich will dir zuhörn,
dich fühln und niemehr fortgehn
will wieder zuhörn...
und wieder zuhörn die ganze nacht,
will dich berührn,
dich spürn, die ganze nacht,
ich will dir zuhörn!



Angaben ohne Gewähr, da menschliche Irrtümer nie völlig auszuschließen sind.
Bitte überprüfen Sie alle Angaben in eigener Verantwortung auf ihre Richtigkeit.

Susa@gedichteboard.de

Susa1 ( Gast )
Beiträge:

06.11.2001 03:53
#4 Re: Tagträumer antworten
Zuviel ist nicht genug

Zuviel ist nicht genug,
Vergessen ist schwerer als dich zu lieben.

Wieder mal allein,
Wieder mal diesen Tränen so nah,
Du hast mich doch geliebt,
Kann es möglich sein,
Dass ich deine Zweifel total übersah.

Völlig losgelöst,
Treib ich hilflos wie ein Blatt im Wind,
Ohne jedes Ziel
Auf und ab und zu
Wo Sehnsucht nach Liebe nur Alpträume sind.

Refrain:
Zuviel ist nicht genug,
Vergessen ist schwerer als dich zu lieben.
Für immer ist noch zu kurz
Ich vergess dich nie.

Hab' mich selbst verlor'n
Und wohl irgendwann deswegen dich.
Und zeigt die Wunden heil,
Find ich meinen Weg,
Zurück zu mir selbst,
Weil mein Herz sonst zerbricht

Refrain

Zuviel ist nicht genug,
Ich schwebte mit dir schon im 7. Himmel.
Schweigen ist Selbstbetrug
Und es tut so weh.
Ich vergess dich nie.
(Pause: von Instrumenten gefolgt)

Refrain

Die Sterne zum Greifen nah',
Ich schwebte mit dir schon im 7. Himmel,
Doch jetzt bist du nicht mehr da.
Und es tut so weh, und es tut so weh

Zuviel ist nicht genug,
Zuviel ist nicht genug,...




Angaben ohne Gewähr, da menschliche Irrtümer nie völlig auszuschließen sind.
Bitte überprüfen Sie alle Angaben in eigener Verantwortung auf ihre Richtigkeit.

Susa@gedichteboard.de

«« Toto
Talk Talk »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen